Maschinenbau hat Sorgen

Fachkraefte Maschinenbau

Fachkräftemangel bereitet dem Maschinenbau große Sorgen

Grundsätzlich könnte es für den Maschinenbau nicht besser laufen. Geht man nach dem Maschinenbau-Barometer von PWC mit Rückblick auf das letzte Quartal 2017, sagen 80% der befragten Teilnehmer aus dem Maschinenbau und Anlagenbau für die nächsten Monate weiteren Wachstum voraus. Mehr als die Hälfte der befragten Teilnehmer sehen eine Umsatzsteigerung von mehr als 5% für das Jahr 2018. Im Durchschnitt von allen Befragten wird eine Steigerung von 6,4% erwartet. Fast alle Unternehmen (96%) wollen die Anzahl der Vollbeschäftigten erhalten oder gar erhöhen – wenn sie geeignete Mitarbeiter finden…

Wenn… ja wenn das Wörtchen wenn nicht wär…

Als größtes Wachstumshindernis sehen die Befragten den Mangel an Fachkräften (88%).  Gefolgt vom 2. Personalthema, dem Mangel an Mitarbeitern in der Produktion und im Service (81%). Erstmals führen die Personalthemen das PWC-Maschinenbau-Barometer an. Diesmal sogar noch vor der Angst vor der politischen Entwicklung und Unruhen im Ausland. Der Personalmarkt ist also heiß umkämpft.

Unternehmen müssen neue Wege gehen

Um für Bewerber und Mitarbeiter attraktiver zu werden, lassen Sie die Arbeitgeber vieles einfallen. Es wird geworben mit Gesundheitsaktionen, Festen und Feiern, Zuschüssen für Kitas etc. Wir als PersonalMensch Personalberatung sehen, welche Dinge hilfreich im „War of Talents“ sein können.  Gern geben wir Ihnen hierzu individuelle Tipps.

Auch wenn es um neue Entwicklungen im Maschinenbau oder Anlagenbau geht, wird darüber nachgedacht, wie man möglichst viel Wartungszeit einsparen kann. Stichwort: Wartungsfreiheit – nicht nur, damit die Kunden zufriedener sind,  sondern die Unternehmen sparen Servicekräfte. Aber ganz ohne Servicemitarbeiter geht es eben nicht. Immer mehr fachfremde Personen werden für diese Tätigkeiten angelernt, sofern es geht.

Als Personalberatung reagieren wir von PersonalMensch auf die Anforderungen des Marktes. Viele Unternehmen haben eine Personalberatung bisher nur genutzt, um Führungskräfte zu rekrutieren. Mit attraktiven Konditionen möchten wir Sie bei der Suche nach Fachkräften unterstützen. Mit verschiedenen Modulen oder als Komplettleistung finden wir für unsere Kunden Fachkräfte. Wichtigster Bestandteil ist immer die Direktansprache durch uns.

Unser Anspruch:

–        Schnelle Stellenbesetzung

–        Regelmäßige Statusinformationen

–        Direktansprache vor Datenbankrecherche

–        Interessantes Preismodell

–        Anforderungsprofil als Leitprofil

 

 

Quelle: Maschinenbau-Barometer von PWC https://www.pwc.de/de/industrielle-produktion/pwc-maschinenbau-barometer-q4-2017.pdf

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.